Nicht empfohlene Websites

Welche Websites stuft Dr.Web als nicht empfohlen ein?

  • Websites, wo betrügerische Social-Engineering-Methoden verwendet werden. Dazu gehören u.a. Websites mit Partnerprogrammen, Online-Casinos, Finanzpyramiden und Schnellverdienstmodellen (Klick- und Bonus-Verdienste usw.), Websites zur Verbreitung von "höchsteffektiven Heilmiteln" sowie andere verdächtige Websites.

Der Betrug im Internet ist keine Virenbedrohung.

Bei Doctor Web sind wir aber der Meinung, dass betrügerische Webseiten äußerst gefährlich sind und empfehlen unseren Nutzern, solche Webseiten zu vermeiden.

Wie können Websites Viren & Co. regelmäßig verbreiten?

Besonders gefährlich sind Websites, die zur Verbreitung von Trojanern und unerwünschten Programmen eingesetzt werden, u.a. Dateiaustausch-Websites, Torrents usw.

Von solchen Websites laden Sie garantiert einen Trojaner, wenn Sie folgende Elemente herunterladen und installieren:

  • Kostenlose und gehackte Software;
  • „Nützliche Software“, u.a. Registry-Reiniger, Traffic-Optimizer usw.;
  • Video- und Audio-Codecs;
  • Tools für soziale Netzwerke.

Deshalb warnen wir Sie davor, von solchen Websites Abstand zu halten.

Wie warnt Dr.Web Internetanwender vor nicht empfohlenen Websites?

Beim Aufrufen einer nicht empfohlenen Website wird eine entsprechende Dr.Web Warnung angezeigt.

Dies ist lediglich unsere Empfehlung.
Nur Sie entscheiden, ob Sie diese Website besuchen oder nicht!

Wie werden Sie vor dem Aufrufen einer nicht empfohlenen Website geschützt?

Damit Sie nicht auf eine verdächtige Website von Ihrem PC oder Mac gelangen, greifen Dr.Web SpIDer Gate und Dr.Web Cloud für Windows auf spezielle Datenbanken zu.

Windows

Windows

OS X

OS X

Linux

Linux

* Diese Option ist nur in Dr.Web Security Space verfügbar. In Dr.Web für Windows ist sie nicht vorhanden.

Nicht empfohlene Websites für mobile Endgeräte

Einige Websites sind bereits durch Cyberkriminelle gehackt und zur Verbreitung von Malware & Co. gedacht. Nachdem Sie eine solche Website von Ihrem PC besucht haben, gelangen Sie auf eine harmlose Website. Wenn Sie diese jedoch von Ihrem mobilen Endgerät aufrufen, werden Sie auf eine weitere Website mit einer unangenehmen Überraschung weitergeleitet.

Damit Sie nicht auf eine solche Website gelangen, installieren Sie bitte auf Ihrem mobilen Endgerät Dr.Web für Android (Rundumschutz) mit dem Cloud-Filter URL-Filter.

Achtung! Diese Komponente ist in Dr.Web für Android Light nicht verfügbar.

Für Benutzer von Dr.Web Security Space und Dr.Web Antivirus ist Dr.Web für mobile Endgeräte seit 2007 kostenlos.

Wie ruft man eine nicht empfohlene Website auf?

Dafür muss man die Website in die Whitelist aufnehmen.

Windows OS X Linux
Whitelist SpIDer Gate Whitelist SpIDer Gate Whitelist SpIDer Gate
Einstellungen vornehmen

Wechseln Sie in den Administratormodus. Gehen Sie dann auf Dr.Web Mini-Agent — Einstellungen — Ausnahmen — Websites und nehmen Sie die Website in die Whitelist auf.

Einstellungen vornehmen

Software - Dr.Web für OS X. Aktivieren Sie das Dr.Web Fenster, indem Sie auf dieses doppelklicken. Oben links öffnet sich ein Menü von Dr.Web für OS X. Öffnen Sie dieses Menü und wählen Sie Einstellungen — SpIDer Gate. Sichern Sie sich die Administratorrechte, indem Sie auf das Rädchen-Icon klicken und geben Sie Administratordaten ein. Klicken Sie auf Black- und Whitelists. Definieren Sie die nötigen Ausnahmen.

Einstellungen vornehmen

Linux (z.B. Ubuntu).
Rufen Sie über das Rädchen-Icon die Einstellungen auf. Gehen Sie auf SpIDer Gate. Sichern Sie sich Root-Rechte, indem Sie auf ein Schloss-Icon klicken und die zusätzlichen Angaben machen. Klicken Sie auf White- und Blacklists.

URL-Filter.

Um eine nicht empfohlene Website von Ihrem Android-Endgerät aufzurufen, müssen Sie den URL-Filter deaktivieren.

Sind Sie sicher, dass Sie das tun möchten?

Wie kann man sich vor Websites schützen, wenn Dr.Web auf Ihrem Rechner nicht installiert ist?

Wenn Sie Dr.Web aus unbekannten Gründen noch nicht benutzen, prüfen Sie jede Webseite vor dem Aufrufen mit dem Plug-in Dr.Web Link Checker.

Dr.Web Link Checker jetzt kostenlos herunterladen

Firefox Internet Explorer Opera Safari Chrome
Firefox / Thunderbird Internet Explorer Opera Safari Chrome

Dr.Web macht das Internet sicherer!

Durch Dr.Web Notfall-URL können Sie URLs (Uniform Resourсe Locator) schnell und zuverlässig prüfen.

Darüber hinaus steht Ihnen auch der Service Datei prüfen zur Verfügung.

Was tun, wenn Sie glauben, dass eine Website fehlerhaft eingestuft wurde?

Melden Sie die Fehldetektion via Formular.

Wir haben diese Website nochmals analysiert.

Alle Anfragen werden von unseren Mitarbeitern sorgfältig bearbeitet.

Was muss ein Website-Besitzer tun, wenn seine Website fehlerhaft als nicht empfohlen eingestuft wurde?

Melden Sie das via Support-Formular.

Dafür wählen Sie die Option „Ich besitze keine kostenpflichtige Lizenz — Feedback“ aus.

Jede Anfrage wird von unseren internen Diensten sorgfältig geprüft. Wenn festgestellt wurde, dass eine Website fehlerhaft in die Datenbank von nicht empfohlenen Websites eingetragen wurde, wird der Fehler sofort behoben.

Wer sperrt Websites?

Man sagt, dass Doctor Web Websites nach seinem Ermessen sperrt.

Kein Hersteller von Antivirensoftware einschließlich Doctor Web sperrt Websites. Wir sind auch nicht in der Lage, das zu machen.

Wir warnen nur vor nicht empfohlenen Websites.

Wir danken Ihnen, dass Sie Zeit gefunden haben, um sich mit diesen Informationen bekannt zu machen.