DE RU CN DE EN ES FR JP PL UA

News & Events | Sonderangebote | Lizenzierung | Zentrum zur Bekämpfung von Cyber-Kriminalität | Unternehmen

Marken- und Reputationsschutz

Auf den ersten Blick scheint die Piraterie, u.a. die Nutzung von illegal verbreiteten Web-Inhalten, mit der IT-Sicherheit nichts zu tun zu haben.

Websites, die illegale erworbene Inhalte verbreiten, sind meistens eine Quelle für Viren und Trojaner.

Die nicht sicherheitsbewussten Anwender holen sich sofort Viren & Co., wenn sie illegal verbreitete Inhalte herunterladen. Manchmal reicht es einfach aus, eine Website aufzurufen, um durch Malware infiziert zu werden. Nicht selten werden auch Websites verfälscht. Ein gutgläubiger Anwender kann in diesem Fall nicht erkennen, dass er illegal verbreitete Dateien herunterlädt. So verletzt der Anwender das Urheberrecht.

Deshalb verfügt Dr.Web SpIDer Gate (Komponente von Dr.Web Security Space und Dr.Web Desktop Security Suite Rundumschutz) über eine Datenbank mit Websites, zu denen der Zugang einschränkt wird.

Auf dieser Seite können Sie auch Pirateriefälle melden. Websites, die illegal verbreitete Inhalte verwenden, werden in eine Datenbank unerwünschter Websites eingetragen. Dr.Web Anwender, die die Sperrfunktion aktiviert haben, werden beim Aufrufen einer Website mit illegal verbreiteten Inhalten darüber informiert und können diese nicht mehr besuchen.

Pirateriefall melden